Menu:

Aktuelles:

21. September
Vom 7. bis zum 10. Oktober findet in Hamburg die International Linux System Technology Conference statt. Die German Unix User Group l├Ądt dazu in die Universität Hamburg ein. Neben Workshops und Trainings finden auch Vorträge von Branchengrössen wir IBM, Intel, Novell und Sun Microsystems statt.

2. September
Am 10. September ist es soweit, der LHC (Large Hadron Collider) vom CERN geht in Betrieb. An diesem Tag werden die ersten Teilchen auf die Reise geschickt. Am 3. October geht dann mit dem LHC Grid Fest eines der am stärksten genutzen Netzwerke (15 Millionen Gigabytes pro Jahr) an den Start. Wir werden ausf¨hrlich darueber berichten.

11. August
In San Francisco fand in der letzten Woche die LinuxWorld Conference & Expo statt. In mehr als 100 Vorträgen konnten sich die Besucher über Themen wie Virtualisierung, Linux auf dem Desktop und auf mobilen Geräten informieren. Einen ausführlichen Bericht gibt es in einigen Tagen.

17. July
Am 30. Oktober erscheint das neue Ubuntu 8.10 Intrepid Ibex von Canonical. Weitere Informationen finden Sie bald hier.

Countdown von Ubuntu 8.10 (intrepid ibex)

18. June
Vom 3. bis zum 5. Dezember findet die Open Source Developers Conference in Sydney, Australien statt. Vorträge und Präsentationen sind schon in der abschliessenden Planung. Die OSDC bietet Entwicklern die Möglichkeit sich Anregungen zu holen und auszutauschen.

14. May
Die nächste grosse Linuxveranstaltung steht an. Der Linuxtag in Berlin vom 28.-31. Mai.

2. May
In Kürze wird es einen Erfahrungsbericht zum Upgrade von Ubuntu 7.10 Gutsy Gibbon zu 8.04 Hardy Heron geben.

1. May
Der neuste Release von Ubuntu Version 8.04 Hardy Heron steht ab sofort zur Verfügung.

Archiv:

2. November:
Als äußerst erfolgreich bezeichnen die Veranstalter den LinuxTag 2007, der erstmals in Berlin stattfand...

mehr...

Mehr Info:

Die hier vorgestellten Distributionen sind nur eine Auswahl der verfügbaren Entwicklungen. Derzeit gibt es ungefähr 365 verschiedene Linux-Systeme. Jedes bietet seine eigenen Vorteile und wurde in den meisten Fällen für ganz spezifische Systemlösungen entwickelt.

Links:

- IT Profi
- Netzwerkprofi
- Marketing
- Daelim
- City Portal
- Tischtennis Luckenwalde - Firmen
- Luckenwalde
- Potsdam
- Infoarchiv IT
- Valid XHTML

September 21, 2008

Distributionen


Ubuntu LINUX Ubuntu LINUX - Ubuntu LINUX, eine sehr beliebte Distribution die vom Unternehmen Canonical Ltd. gesponsert wird. Ubuntu ist eine auf Debian basierende Distribution die sehr viel Komfort bietet und eine sehr grosse Community besitzt mehr...

Suse LINUX Suse LINUX - SUSE LINUX (SL) ist eine deutsche Linux-Distribution der SUSE LINUX GmbH (vormals: SUSE LINUX AG) aus Nuernberg. Dabei steht das Wort SUSE fuer System- und Software-Entwicklung. Abgesehen von diesen eher fuer den Privatkunden ausgerichteten Produkten bietet SUSE noch eine Reihe von Paketen fuer Geschaeftskunden an mehr...

RedHat LINUX RedHat LINUX - Red Hat Linux (RHL) ist eine der populaersten Linux-Distributionen, bestehend aus dem Linux-Kernel und auf Linux zugeschnittene Anwendungssoftware. In den Vereinigten Staaten ist sie Marktfuehrer. Der Hersteller Red Hat Inc. ist im Nasdaq als RHAT gelistet mehr...

Debian LINUX Debian GNU LINUX - Debian ist eine Linux-Distribution, die ausschliesslich aus freier Software besteht. Debian enthaelt das Betriebssystem und eine grosse Auswahl an Anwendungsprogrammen, Tools und Utilities, zusammen mit einem passenden Kernel. Es ist auf elf unterschiedlichen Prozessor-Architekturen (darunter intel x86 und IA-64, Motorola 680x0, DEC Alpha, IBM S/390, PowerPC, Sun SPARC) lauffaehig. Eine Portierung auf AMD64 existiert, bleibt aber bis zum Erscheinen der naechsten Version (Etch) inoffiziell. Portierungen auf SuperH sowie auf andere Kernels, z. B. GNU Hurd (auf x86), NetBSD (auf x86 und Alpha) und FreeBSD (auf x86) sind noch in der Entwicklung mehr...

Mandrake LINUX jetzt Mandriva LINUX Mandriva LINUX - Mandriva ist eine Linux-Distribution des franzoesischen Unternehmens Mandriva (ehemals Mandrakesoft) mehr...

Fedora LINUX Fedora Core LINUX - Fedora Core ist eine einfach zu installierende Linux-Distribution, die aus dem damaligen Red Hat Linux heraus entstanden ist. Im September 2003 hatte Red Hat angekuendigt, zugunsten einer Verschmelzung mit dem fedora.us Projekt die eigene Consumer-Linux-Distribution aufzugeben, und sie als Community-Projekt weiterzufuehren mehr...